7 Gründe für meine Liebe zu Bioläden und -lebensmitteln

Ok, ich geb’s zu: Ich liebe shoppen!
Ich liebe es, mir aus all den knackig frischen Pflanzen die auszusuchen,die mich am meisten anlachen. Ich liebe es, Neues zu entdecken, die Flyer und Zettel am Schwarzen Brett durchzuschauen, und und und. Aber nicht zu viel vorweg: Ich hab hier Gründe zusammengefasst, warum ich so gerne im Biosupermarkt einkaufe.
Nummer 1:  Die Menschen und die Atmosphäre

Na gut, ich geh nicht nur allein wegen der (meist) liebevollen, respektvollen Menschen und der angenehmen Atmosphäre in einen Bioladen, aber ich fühle mich dort sehr viel wohler.
Nummer 2:  Kinderspielecken

Das ist mir erst letztens aufgefallen: Es gibt echt viele Biosupermärkte mit einer kleinen Spielecke! Ich habe das noch nie in einem normalen Supermarkt, nur im DM, gesehen…
Nummer 3:  Viel Regionales

Unser Basic hat zB ganz viel Gemüse von den umliegenden Biohöfen, der „Bio Terra“ hat ein Regal mit Getreide aus der Umgebung und der kleine Wallenburger Bioladen hat natürlich sowieso das eigen angebaute angeboten. So kann man die kleinen Höfe unterstützen, das frischeste Gemüse genießen und muss trotzdem nur bei einem Laden einkaufen.
Nummer 4:  Bald ablaufendes wird reduziert angeboten, anstatt weggeschmissen

Ja, da geh ich eigentlich nie vorbei. Auch wenn ich das sonst vielleicht nicht kaufen würde – ich find’s so toll, dass das noch angeboten wird und nicht einfach im Müll landet und manches, wie Bohnen kann man ja super auf Vorrat kaufen!
Nummer 5: Weniger Gifte im Essen!

Das ist einer der wichtigsten Gründe, wenn nicht mal unbedingt der Allerwichtigste. Ich will mich gesund ernähren. In vielen konventionell angebauten Lebensmitteln sind einfach sehr viele Gifte drin. Von den tierischen Produkten brauch ich da gar nicht anfangen… Die „Pflanzenschutzmittel“, die Mittel, damit das Gemüse/Obst gut aussieht, nicht so schnell verdirbt, das Wachs auf den Äpfeln,vor allem Getreide soll sehr stark vergiftet sein…Da hilft leider oft auch nicht, das Gemüse/Obst zu schälen.

 

Nummer 6: Gemüse und Obst sind nährstoffreicher

Weil Sorten oft älter sind oder die Anbaumethoden vorteilhafter oder der Transport kürzer ist oder die Böden nährstoffreicher, ich bin mir sicher, dass Biogemüse im Durchschnitt nährstoffreicher ist als konventionelles Gemüse/ Obst. Das muss nicht immer der Fall sein, da sollte man immer noch auf die Herkunft, die Sorte und ein spezielleres Siegel, wie „Demeter“, schauen!


Nummer 7:
 Schmeckt einfach besser!

Die meisten schreckt Bio ab, weil sie denken, Bio schmeckt einfach nicht. Ich dachte mir das früher auch oft, vor allem bei Süßigkeiten und weil man damit Vollkorn verbindet. Vollkorn und weniger oder anderer Zucker schmeckt natürlich anders, aber da kann man sich umstellen und dann wird man Konventionelles irgendwann als zu süß und zu weich, pappig empfinden.
Ich kenn auch gar kein konventionelles Mandelmus, das an den unglaublichen Geschmack des Bio-Mandelmuses von Rapunzel rankommt.
Aber worauf ich eigentlich hinauswill:
Biologisch angebautes Gemüse und Obst schmeckt einfach um einiges besser! Frischer, knackiger, mehr Geschmack! Jeder sollte einmal frisches Biogemüse probiert haben!

 

Bio ist allerdings nicht immer dieses romantische Bild vom Kleinbauern, der mit Liebe sein Feld bestellt. Eine Paprika, die als Monokultur in riesigen massenhaft aneinandergereihten Gewächshäusern von einem ausgebeuteten Schwarzarbeiter geerntet wird, kann auch biozertifiziert sein.
Was ich sagen will:
Im Bioladen wirst Du mehr Regionales, mehr Gesundes, mehr Qualität, mehr Geschmack, mehr Vielfalt finden als in einem normalen Supermarkt.
Ich liebe es, immer wieder neue Gemüse- und Obstsorten für mich zu entdecken und meinem Kind eine große Auswahl anzubieten.

Sei es Dir wert ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s